Die Autorin

 Renate Müller-Schallau,

wurde 1944 in Stettin geboren und verlebte ihre Kindheit, durch die Flucht im 2. Weltkrieg, in Schleswig-Holstein. Ihre Jugendzeit verbrachte sie im Ruhrgebiet, wo sie 1969 heiratete. Heute lebt sie mit ihrem Mann im Münsterland. Sie hat zwei Kinder und zwei Enkelkinder. Die kreative Autorin schreibt gerne Gedichte und fotografiert leidenschaftlich gern. Als selbstständige Frisörin arbeitete sie viele Jahre in einem Seniorenheim. Das war für sie eine erfüllte Zeit, mit guten Erfahrungen. Seit 2001 schreibt Renate Müller-Schallau Gedichte, in denen sie Erlebtes verarbeitet. Ihre Gedichte sind authentisch. Besonders spürt man das in ihrem “Burn-out” Gedicht. Die Autorin möchte weitergeben, wie sie in ihrem christlichen Glauben, Mut und Vertrauen fand.